Reith bei Seefeld – die Region im Sommer


Ein Ferienparadies für Klein und Groß

Eine beeindruckende Berglandschaft bietet Ihnen den direkten Kontakt zu unberührter Natur. Zwei Besonderheiten möchten wir hier extra erwähnen: zum einen das Reither Latschenhochmoor am Wildsee, ein Feuchtgebiet, das unter Naturschutz steht und das durch die Verlandung des Wildsees entstanden ist; zum anderen den Bienenlehrpfad mit dem ersten Bienenhotel in Österreich, bei dem Sie nicht nur über Bienen, sondern auch über Hummeln und Solitärbienen informiert werden.


Wanderwege und vieles mehr

Für ungeübte Wanderer oder Familien mit Kindern sind geeignete Routen vorhanden, auf denen auch gemütlich eingekehrt werden kann, aber es gibt ebenso unterschiedliche Schwierigkeitsgrade auf den Wegen für trainierte passionierte Wanderer. Kinder sind auch durch eine Ponywanderung zu begeistern, während es für geschichtlich Interessierte eine Kulturwanderung gibt. Natürlich stehen Ihnen noch zahllose weitere Möglichkeiten offen, sich sportlich zu betätigen, nicht nur in Reith, sondern vor allem in Seefeld.


Gerne nennen wir Ihnen weitere Möglichkeiten, daher rufen Sie uns an unter +43 5212 31550 oder nutzen Sie das Anfrageformular.

Ein sonniges Bergdorf im Sommer – die Region Reith bei Seefeld